Die Kurzfassung auf diese Frage lautet: Ja, du kannst mit Aktien reich werden. Um an der Börse reich zu werden, brauchst du sehr viel Zeit. Wie lange es wirklich braucht, hängt natürlich von deiner jährlichen Rendite ab und wie viel Geld du brauchst, um dich selbst als reich zu bezeichnen.

Marktrendite reicht nicht aus, um mit Aktien reich zu werden

Die Börse wirft durchschnittlich eine Rendite zwischen 6-8 % pro Jahr ab. Das klingt zunächst nicht viel, jedoch gibt es keine passive Anlagemöglichkeit, welche mehr Rendite abwirft. Mit einer Investition in einen ETF, können solche Renditen problemlos erzielt werden und dazu musst du kein Aktienguru sein!

Aus unserer Sicht reicht diese Rendite jedoch nicht aus, um in einer Lebenszeit an viel Geld zu kommen. Wir sind der Meinung, um wirklich wohlhabend zu werden, braucht man eine jährliche Rendite von 12 % oder mehr.

Diesen immensen Unterschied dieser Renditen, siehst du am besten in einem langfristigen Diagramm.

Mit Aktien Reich werden

In unserem Beispiel haben wir 10000 € mit den eingeblendeten Renditen verzinst. Der Zinseszins wird sehr häufig unterschätzt. Je länger man diesen Effekt jedoch ausnutzt, desto mehr Geld kann an der Börse verdient werden. Du siehst also, die Zeit und die Rendite sind an der Börse entscheidend. Deine Zeit kannst du leider nicht erhöhen, wie kannst du jedoch deine Rendite erhöhen?

Wie kann man mit Aktien reich werden?

Damit du in einer Lebenszeit mit Aktien reich wirst, musst du deine Rendite erhöhen.

Die Rendite am Aktienmarkt hängt von der Auswahl deiner Aktien ab. Um langfristig eine bessere Rendite als der Markt zu erzielen, musst du Aktien auswählen, die sich besser als der Markt entwickeln.

Ein weiterer Punkt ist der Kaufzeitpunkt. Es gibt Phasen, da werden einzelne Aktien günstiger angeboten. Wenn du dich in diesen Marktphasen mit den guten Aktien eindeckst, dann kannst du deine Performance steigern. Letztendlich ist es genau das, was wir auf unserem Blog machen. Wir suchen ständig nach Aktien, welche eine überdurchschnittliche Rendite erzielen und versuchen diese verhältnismäßig günstig einzukaufen.

Beachtest du diese zwei Punkte, dann kannst du wirklich mit Aktien reich werden. Was jedoch trotzdem einige Jahre braucht.

Wer ist mit Aktien reich geworden?

Da gibt es sicherlich viel mehr Menschen, als mir bekannt sind. Jedoch gibt es einige großartige Aktionäre wie Warren Buffett, Peter Lynch oder John Templeton, welche es geschafft haben über Jahre oder sogar Jahrzehnte besser als der Markt abzuschneiden. Dazu haben sie in Krisenjahren stark in Aktien investiert und diese Aktien anschließend über Jahrzehnte behalten.

Warren Buffett ist mit Aktien reich geworden
Warren Buffett

Warren Buffett wird als der beste Investor allerzeiten tituliert und sein Leben ist in seiner Biografie festgehalten. Es ist eine sehr tolle Biografie, in der es nicht nur um Aktien geht!